ANZEIGE

Rozemeijer jetzt bei Yaris

1716


Hechtangler-Legende Bertus Rozemeijer entwickelt gerade eine neue Marke für Yaris Sports.

 

Bertus Rozemeijer
Bertus Rozemeijer bringt seine Erfahrungen als Raubfisch-Angler mit in die Firma Yaris ein.
Im Mai 2010 soll die brandneue Raubfisch-Serie der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der holländische Hechtspezi arbeitet somit nicht mehr für den Angelgerätehersteller Ultimate Hengelsport. Ulimate ging 2009 zum zweiten Mal in Konkurs, hat sich inzwischen aber wieder neu formiert. Die Rechte für den Markennamen „Rozemeijer“ bleiben bei Ultimate, obwohl Bertus nicht mehr für diese Firma arbeitet.
 
Der Inhaber der 2009 neu gegründeten niederländischen Angelgerätefirma Yaris Sports, Henk Bruins, war vor dem ersten Konkurs an Ultimate Hengelsport beteiligt, bis er 2009 seine eigene Firma gründete. Bruins hat seit dem vergangenen Jahr bereits zwei neue Angelgeräte-Marken im Markt etabliert: „BeaverCreek“ und das Karpfen-Label „Skarp“. Die neue, von Bertus Rozemeijer entwickelte Raubfisch-Geräteserie soll das Yaris-Portfolio perfekt ergänzen.
 

 

Henk Bruins
Yaris-Inhaber Henk Bruins freut sich auf die Zusammenarbeit mit Bertus Rozemeijer.
Henk Bruins über seine großen Pläne: „Wir können noch nicht sagen, wie die neue Raubfisch-Serie von Bertus aussehen wird, auch über das Logo oder den Markennamen können wir noch nichts verraten. Im Mai 2010 werden wir unser neues Projekt enthüllen!“ Inzwischen hat Yaris auch den Vertrieb für Salmo-Wobbler in Benelux übernommen.
 
 
-pm-
 

Aboangebot