ANZEIGE

IRON CLAW COATED & STEEL LEADER

1948
Iron Claw Steel Leader 1x19 in braun mit der Tragkraft 9kg.

BESONDERHEIT: Günstige Stahlvorfächer mit oder ohne Coating.

AUSSTATTUNG: Das Coated Leader 1×7 ist in zwei verschiedenen Farben (grün und schwarz) und in den Stärken 4 kg (0,27 mm) bis 18 kg (0,45 mm) erhältlich. Das braune Steel Leader 1×19 kann man in den Stärken zwischen 9 kg (0,40 mm) und 18 kg (0,60 mm) im Fachhandel erwerben.

PREIS: ab ca. 2,39 EUR (5 m)

INFO: www.saenger-tts.de

TESTER: Max Seitner

ERSTER EINDRUCK: ★★★★
Die „Coated“-Ausführung ist recht steif, ideal zum Werfen von Ködern mit mehr als einem Drilling.

PRAXISTEST: Spinnfischen mit großen Wobblern.

HALTBARKEIT: ★★★★★
Keine Auffälligkeiten beim Anquetschen der Klemmhülsen – alles hält bombenfest.

WURFVERHALTEN: ★★★★
Vor allem beim Angeln mit Jerkbaits sind steife Vorfächer Pflicht. Nicht nur beim Wurf, sondern auch in der Gleitphase sammeln die Drillinge zu weiche Vorfächer sofort auf und laufen nicht mehr richtig. Da mir Spinnstangen nie zugesagt haben, bin ich direkt auf dicke Vorfächer aus Hardmono umgestiegen. Das Coated Leader 1×7 in der 18 kg Version ist ein ordentliches Stahlseil und hat im Praxistest gut funktioniert. Für das Deadbaiten finde ich das Material allerdings doch einen Tick zu steif. Das Steel Leader 1×19 hingegen ist etwas weicher und stellt somit ein ordentliches Deadbait- und Allroundvorfach dar.

VERBESSERUNGSVORSCHLAG:
Keiner.

PREIS/LEISTUNG: ★★★★
Gut.

Die ummantelte Version 1x7 ist in grün und in schwarz zu haben.

„Das Steel Leader 1×19 ist ein tolles Allround-Stahlvorfach – egal ob beim Spinnfischen oder Deadbaiten“

Tester: Max Seitner, Redakteur

Aboangebot