9. Hagebaumarkt Brandungscup

657

Am 18. März 2017 fand zum 9. Mal die beliebteste Brandungsangelveranstaltung in Deutschland statt.

Bereits nach einem Tag waren die 120 Karten für den „Hagebaumarkt Brandungscup“ ausverkauft. Veranstalter Otto Köhler vom Hagebaumarkt Rendsburg und Bettina Hühnken vom Quantum Team begrüßten die Brandungsangelfans, die den Cup in der Eckernförder Bucht ausangelten.

Mit einer mäßigen Brise im Rücken wurde an den Stränden Langholz, Ludwigsburg und Karlsminde gefischt.

Gesamtsieger Dieter Großmann mit Doublette. Bilder: Zebco Europe
Michael Kraatz mit schönem Plattfisch aus der Brandung.

In fünf Stunden Angelzeit zogen die Angler 311 Fische aus der Ostsee. Die durchweg guten Größen der zahlreichen Plattfische begeisterten die Petrijünger. Jürgen Fürschke fing die längste Flunder mit 47 Zentimetern. Dorsche wurden nicht gelandet.

Dieter Großmann fing mit deutlichem Abstand mit 27 Stück die meisten Plattfische am Strand von Langholz. Damit wurde er zum erfolgreichsten Angler des Events, gefolgt von Sebastian Edert und Jens Johannsen.

Vor dem Angeln konnten die Teilnehmer schätzen, wie viele Fische tatsächlich gefangen werden sollten. Den richtigen Tipp gab es gleich zwei Mal!

Mathias Meggerlin und Michael Wieck konnten durch den Volltreffer neues Angelequipment ihr Eigen nennen.

Laurien Noffke präsentiert seine „Platte“ von unten.
Andreas Schulz war ebenfalls erfolgreich.

Dass so eine Veranstaltung begeistern kann, dafür sorgten nicht zuletzt die gesponserten Preise von Zebco Europe und dem Hagebaumarkt Rendsburg. Kein Teilnehmer fuhr ohne Belohnung nach Hause.

Im März 2018 feiert die Brandungsangelveranstaltung ihr 10-jähriges Jubiläum. Jeder, der sich rechtzeitig im Hagebaumarkt Rendsburg anmeldet, kann an diesem beliebten Event teilnehmen.

-pm-

Aboangebot