ANZEIGE

Frohe Ostern!

1238


Bunt wie ein Osterei: Bei Kälteeinbruch und Randeis stehen dänische Hechte auf Jerkbaits mit Schockfarben.

Jan Lock

Deviator
Osterhechte mögen es bunt: 8,2 Kilo brachte der größte Feiertagshecht von Mads Grosell auf die Waage.
Über die Ostertage hat die kräftige Kaltfront auch Dänemark heimgesucht – die meisten Angler blieben Schneider oder hockten daheim hinter dem warmen Ofen. Mads Grosell, der Produkt-Manager von Savage Gear, hatte aber mit einem dänischen See noch eine Rechnung offen. Das Gewässer besitzt einen guten Bestand von zweistelligen Hechten. Als Mads am Gewässer ankam, war es bereits halb zugefroren. Keine guten Bedingungen für einen erfolgreichen Angeltag…
 
Schnell wurde aber deutlich, dass der Tag doch sehr hektisch werden sollte. Schon in der ersten Stunde fand Mads heraus, dass der Deviator von Savage Gear in der Farbe „Golden Ambulance“ selbst den inaktivsten Hechten wieder Leben einhauchen konnte. Immer wieder attackierten sie den Köder. Mads und sein Freund landeten bei denkbar schlechten Bedingungen 15 Hechte, darunter einige Fische zwischen 5 und 8,2 Kilo. Mads führte den Deviator vom Boot aus vergleichsweise langsam.
 
-pm-
Jan Lock

Aboangebot