ANZEIGE

Dicke Polderhechte

1572


Jan Eggers hat wieder zugeschlagen! In den letzten Wochen fing er zwei tolle Hechte von 117 und 108 Zentimetern.

A

Jan Eggers
108 Zentimeter Hecht: Bei Regenwetter ist das Polderwasser oft trüb – dann ist der gute alte Spinner der beste Köder.

Unser Moderator des RAUBFISCH-Forums hat sein Können wieder in der Praxis unter Beweis gestellt. In Nordhollands Poldern fielen gleich zwei dicke Brocken auf seine Köder herein. Ein Freund von Jan aus Belgien konnte vor wenigen Tagen noch einen weiteren Kapitalen mit 113 Zentimetern Länge überlisten.

In den Poldern rund um Jan Eggers“ Wohnort Bovenkarspel wird seit 19 Jahren konsequent Catch & Release praktiziert. Alle Hechte müssen nach dem Fang schonend wieder zurückgesetzt werden. Den Raubfischen bekommt es gut – sie wachsen und wachsen. Auch die Weißfische leiden nicht unter dem exzellenten Raubfisch-Bestand – die Stippfischer fangen hervorragend. Kein Widerspruch: Nach Jans Erfahrungen gedeihen dort, wo viele Hechte leben auch immer die anderen Fischarten ausgezeichnet.

-tk-

F

A

Jan Eggers
Am 10. Oktober fing Jan Eggers diesen Hecht mit 117 Zentimetern. Er ging auf einen zerbissenen Rapala Super Shad Rap mit Barsch-Dekor.
F

Aboangebot