Neue Preise am Edersee

1469


Am 1. Januar 2009 hat der Zweckverband Kellerwald-Edersee die Preise für Angelerlaubnisscheine am Edersee erhöht.

 

So kostet die 2-Tageskarte künftig 15 statt bisher 10 Euro, die Wochenkarte 35 statt 25 Euro. Für den Jahresschein muss man neuerdings 150 statt 100 Euro zahlen. Ferner ist ein vom 16. April bis 15. Oktober gültiger Raubfisch-Saisonschein geplant. Dieser soll 110 Euro kosten.
 
Rainer Paulus, Geschäftsführer des Naturparks Kellerwald-Edersee (www.naturpark-kellerwald-edersee.de), erklärte gegenüber der Redaktion: „Die Erhöhung hängt hauptsächlich mit der Umsatzsteuerpflicht seit dem 1. Juli 2008 zusammen. Dies wurde uns vom Finanzamt erst am 16. Dezember 2008 mitgeteilt.“ Des Weiteren brauche man die Mehreinnahmen für die erhöhten Pachtkosten sowie für eine Fischereihalle.
 
Viele Angler kritisieren den drastischen Preisanstieg. Manche fordern sogar einen Boykott. Im FISCH & FANG-Forum wird das Thema heiß diskutiert. Näheres lesen Sie unter:
 
-red-
 

Aboangebot