ANZEIGE

Feiertag geschenkt

1310


Der Hamburger Reiseveranstalter „Ferien in Norwegen“ schenkt seinen Kunden einen kostenlosen Urlaubstag.

Jan Lock

Norwegen
Der Frühling macht sich auf in den Norden. Ostern liegt schon hinter uns, doch es folgen weitere Feiertage. Ideal, um dank der Brückentage mit wenigen Urlaubstagen einen schönen, erholsamen Angelurlaub in Norwegen zu planen.
 
Doch leider fallen in diesem Jahr Christi Himmelfahrt und Maifeiertag zusammen. Eine Konstellation die es zuletzt 1913 gab. Nur war damals der 1. Mai noch gar kein Feiertag.
 
„Ferien in Norwegen“ hat eine Lösung parat: Der Reiseveranstalter schenkt seinen Kunden einen Feiertag! „Fahre 14 und zahle 13 Tage“, lautet das Motto von Michael Bauer. „Sie fahren im Zeitraum zwischen dem 26. April und dem 17. Mai für 14 Tage in eines unserer Ferienhäuser und zahlen nur für 13 Tage. So können Sie den 1. und 12. Mai (Pfingsten) in Ihren Urlaub mit einplanen. Anreise ist an jedem Wochentag möglich. Sie können also zum Beispiel vom 1. bis 12. Mai reisen und somit 2 Feiertage einbauen“, erläutert Bauer von „Ferien in Norwegen“.
 
Info: Ferien in Norwegen, Michael Bauer, Flerrenkamp 18, 22559 Hamburg, Telefon 040/491 82 09, www.ferieninnorwegen.de.
 
-pm-
Jan Lock

Aboangebot