ANZEIGE

Fisch des Lebens

1625


Wels-Guide Stefan Seuß berichtet über den Fang eines 90-Kilo-Wallers im Po.

Jan Lock

90-Kilo-Waller
„Ich betreue eine Gruppe von Welsanglern, als am Morgen des 27. September 2007 eine der ausgelegten Ruten kräftig ausschlägt. Für Ralf Huser beginnt der Drill seines Lebens. Mehrere Minuten zieht der Fisch das Boot mit drei Anglern durch den Fluss, dann steht der Riese stur am Grund. Nach 25 Minuten kommt er dann zum ersten Mal an die Oberfläche“, freut sich Wels-Spezi Stefan Seuß.
 
„Kurze Zeit später kann ich den Riesen per Wallergriff bändigen und ins Boot wuchten. 235 Zentimeter, mit einem geschätzten Gewicht von über 90 Kilogramm, für Ralf der Fisch des Lebens!“
 
Im vergangenen Jahr sorgte Stefan Seuß für Aufsehen, als er drei Po-Giganten zwischen 90 und 102,8 Kilo auf die Matte legte. Im Frühjahr 2007 erwischte er einen weiteren Urian mit 98,5 Kilo bei 2,42 Metern Länge. Fangplatz aller Großwaller war der Po-Mittellauf in der Nähe des Welscamps der Familie Heiner.
 
Info: www. neckarwaller.com
 
-pm-
Jan Lock

Aboangebot