Heiße Drills im Freiwasser

473
Freak of Nature Schleie
Schleien ziehen tagsüber oft in kleinen Trupps durchs Freiwasser, die Hechte können da nicht widerstehen.

-Anzeige-

Unter dem Slogan „Freak of Nature“ präsentiert Quantum eine Reihe von Kunstködern aus besonders zähem und dennoch ungewöhnlich flexiblem Weichplastikmaterial in naturgetreuer Nachbildung!

Fische so täuschend echt, als hätte man einen lebendigen Köderfisch an der Angel. Aber die Natur zu kopieren heißt für uns nicht nur Aussehen und Farbe optimal in Szene zu bringen, sondern auch das dazu passende Schwimmverhalten. Eine Köderaktion, die kombiniert mit der täuschend echten Silhouette echter Fische, den Räubern gar keine andere Wahl mehr übriglässt, als zuzupacken! Die „Freak of Nature“-Familie besteht aus drei wesentlichen Fischnachbildungen, die ganz oben auf der Speisekarte von Hecht, Wels, Zander und Barsch stehen.

"Freak of Nature" Swimbait Schleie ohne Tauchschaufel und mit innenliegendem Körpergewicht.

„Freak of Nature“ Hybrid und Swimbait Schleie

Da wäre die Schleie: der Hecht- und Wallerköder par excellence! Kommt in jedem Gewässer vor, legt große Strecken in kleinen Trupps schwimmend im Freiwasser zurück und frisst am Boden. Mit 23 Zentimeter Länge stellt sie den größten Happen dar, aber erfahrungsgemäß die wichtigste Köderlänge für kapitale Freiwasserräuber. Als Hybrid mit Kunststoff-Tauchschaufel. Als Swimbait mit innenliegendem Körpergewicht.

-Anzeige-

Aboangebot