ANZEIGE

Jagd- und Fischereitage in Ellingen

1935


Die 2. Internationalen Jagd- und Fischereitage locken vom 11. bis 13. September 2015 wieder zahlreiche Besucher in die Residenz Ellingen zwischen Nürnberg und München.

 

Bild: Jagd- und Fischereitage Ellingen
Die Besucher erwarten insgesamt 10.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und ein großes Rahmenprogramm mit internationalen Experten. Insgesamt haben 200 renommierte Aussteller aus dem In- und Ausland ihr Kommen zugesagt. Zu den verschiedenen Angelarten werden 30 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren.
 
Zwischen neuesten Trends auf dem Gerätesektor, namhaften Herstellern von Angelgerät sowie Veranstaltern von Angelreisen innerhalb Europas und in alle Welt soll jeder Besucher seine Nische finden, egal ob Karpfenprofi, Meeresangler, Raubfischangler oder Fliegenfischer, ganz egal ob Anfänger oder Experte.
 

 

Bild: Jagd- und Fischereitage Ellingen
Neben anderer Angel-Prominenz wird auch der Waller-Spezialist Benjamin Gründer vor Ort sein. Bild: Jagd- und Fischereitage Ellingen
Experten aus der Angelbranche (Waller- Karpfen-, Hecht-Experten, Meeres-Angler und Fliegenfischer) sowie international bekannte Persönlichkeiten, Buchautoren, Künstler und Reiseveranstalter sorgen für spannende und abwechslungsreiche Tage, Vorträge, Workshops und Informationen.
 
Die Fischerei-Ausstellung wird im Park der Residenz aufgebaut werden. Ein stabiles Zelt mit festem Boden, die Reiterhalle sowie das Außengelände werden mit Ausstellern, Rahmenprogramm und Kulinarischem (Biergarten, Weinzelt, Fisch-Räucherei) gestaltet, um ein schönes Ambiente für die Angler und Fischer zu erreichen. Die Vorträge werden im sogenannten Sudhaus stattfinden.
 
Info: 11. bis 13. September 2015 von 9.30 bis 18.00 Uhr. Residenz Ellingen, Schloßstraße 9, 91792 Ellingen. Eintrittspreise: Erwachsene 10 €; Studenten, Rentner, Schwerbehinderte, Kinder ab 14 Jahre 7,50 €; Kinder bis 14 Jahre frei. www.jagdundfischereitage.de
 
 
-pm-
 

Aboangebot