ANZEIGE

Island: Kapitaler Seeteufel

3694


Danny Troike aus Wittenberge in Brandenburg konnte am 24. Juni vor Bolungarvik einen Seeteufel von 45 Pfund an Bord wuchten.

 

Bild: Gernot Buchendorfer
Großmaul aus der Tiefe: Danny Troike mit einem Seeteufel von 22,5 Kilo Gewicht. Bild: Gernot Buchendorfer
Hier der Fangbericht von Gernot Buchendorfer: „ Unser vierköpfiges Anglerteam begab sich Ende Juni für eine Woche auf große Fahrt nach Bolungarvik auf Island. Gebucht wurde die Super-Tour bei Kingfisher-Reisen. Ein Lob für die gute Organisation! Nach der Übernahme der Angelboote ging es gleich am Anreisetag bei bestem Wetter zum Fischen. Gefangen haben wir in dieser Woche viele Dorsche bis 1,20 Meter Länge, Schellfisch, Rotbarsch, Seewolf, Köhler und Seeteufel. Bei fast jeder Drift bogen sich die Ruten im Minutentakt. Wer so etwas erleben will, muss nach Island kommen! Den aufregendsten Fang machten wir am 24. Juni im Fjord in 50 Metern Tiefe. Angelfreund Danny Troike erwischte auf einen 500-Gramm-Pilker einen Seeteufel von 1,28 Meter Länge und einem Gewicht von 22,5 Kilo.“
 


Aboangebot