Katrin Sänger knackt Rekord!

766
Katrin Sänger mit einem 2,20 Meter langen Beluga-Stör aus einer Angelanlage bei Enschede in den Niederlanden.

Katrin Sänger von der Firma Sänger Top Tackle System fing am 15. August 2019 in einem circa 40 Hektar großen See bei Enschede in den Niederlanden diesen gewaltigen Beluga-Stör von genau 2,20 Metern Länge.

Sie knackte damit den bisherigen Seerekord der Angel-Anlage „Fishing Adventure“ (www.fishingadventure.nl), gleichzeitig ihren Personal Best und siedelte sich mit diesem gigantischen Fisch auch in den Niederlanden unter den Top 5 an.

Geholfen hat ihr dabei eine abgestimmte Ruten-Rollen-Kombination von „Uni Cat“, mit der Sie den Fisch souverän ausdrillte. Mit von der Partie waren auch Dirk Ditters und Forellenguru Andy Weyel.

Katrin Sänger sagte, dass sie selbst noch eine Stunde nach dem Drill am Zittern war. Kein Wunder bei so einem Kampf mit spektakulären Sprüngen und Fluchten. Der Fisch wurde nach dem Fotografieren wieder schonend in das Gewässer zurückgesetzt, wo er wieder munter seine Bahnen ziehen kann.

-pm-

Das Uni Cat-Gerät der Firma Sänger ist normalerweise zum Welsangeln gedacht, es kann aber auch einem riesigen Beluga-Stör Paroli bieten.
Aboangebot