ANZEIGE

Live Target Lures gewinnen zum dritten Mal

1227


Alle guten Dinge sind drei: Zum dritten Mal in Folge wurde die renommierte Firma Koppers für ihre Livetarget-Köderserie ausgezeichnet.

 

Bild: Cebbra
Auf der jährlich stattfindenden ICAST-Messe in Orlando (Florida) erhielt der innovative  „Frog Popper“ den Award „Best New Hard Lure“ (bester neuer Hartköder). Bereits in den Jahren zuvor konnte Koppers ähnliche Erfolge verbuchen, wie beispielsweise 2010/11 in der Kategorie „Best New Soft Bait“ (bester neuer Gummiköder).
Bei Koppers in den USA ist die Freude über die erneute Auszeichnung deutlich zu spüren: „Wir sind schlichtweg begeistert, diese internationale Auszeichnung erhalten zu haben. Die massive Anerkennung auf der ICAST ist eine große Ehre, der Erfolg in gleich zwei Kategorien macht uns unendlich stolz”, freut sich Firmenchef Grant Koppers. „Jedes Jahr gibt es zahlreiche Neuerscheinungen auf dem Kunstköder-Markt. Unser Bestreben besteht auch weiterhin darin, dass sich unsere Marke Koppers sowohl vom Design als auch qualitativ deutlich von allen anderen Marken abhebt.“
Unter anderem verhalfen diese drei renommierten Auszeichnungen Koppers zu internationalem Ruhm und hat die Marke in der weltweiten Angler-Szene etabliert. Grant Koppers weiter: „Gerade das enorme Interesse auf der internationalen ICAST-Messe in Orlando wird dafür sorgen, dass die Verkaufszahlen von Koppers weiter Aufwind erhalten und die Marke Livetarget zukünftig gestärkt wird“.
Der Großhändler „Cebbra Fishing International“ ist als deutscher Vertrieb der Erfolgsschmiede Koppers ebenfalls begeistert und gratuliert zum wiederholten Erfolg. Koppers ist im gut sortierten Fachhandel über „Cebbra Fishing International“ erhältlich.
-pm-
 

Aboangebot