ANZEIGE

Irland: Lough Ree Festival

1278


Nach der erfolgreichen Erstveranstaltung im letzten Jahr wird es auch 2011 wieder ein „Lough Ree International Pike Angling Festival“ geben.

 

Lough Ree Festival
Das dreitägige Bootsangel-Spektakel auf Hecht findet vom 13. bis 15. April 2011 auf dem mächtigen, 32 Kilometer langen See im Westen der grünen Insel statt. Alle interessierten Angler können teilnehmen.
 
Das Startgeld pro Tag  beträgt 50 Euro, für alle drei Tage 125 Euro. Den Hauptpreis im Wert von mindestens 3.000 Euro können nur Teilnehmer gewinnen, die sich für alle drei Tage angemeldet haben. Täglich werden aber auch zusätzliche Preise verliehen.
 

 

Lough Ree Festival
Hechtangler aus aller Welt treffen sich im April am Lough Ree.
Alle Startgelder werden wieder als Preisgelder ausgeschüttet. Maßgeblich für die Wertung ist allein die Länge des Fanges, alle Fische müssen zurückgesetzt werden. Schon jetzt haben sich allein aus Deutschland vier Boote angemeldet.
 
Weitere Informationen unter www.pikefishinginireland.com
 
-up-
 

Aboangebot