ANZEIGE

Made in Japan

2265


Raubfischangeln im japanischen Stil: Am 18. Oktober öffnet die „Tackle Lounge“ in Eberbach am Neckar.

 

Tackle Lounge
Bild zum Vergrößern bitte anklicken!
Kay Viehl hat zusammen mit Volker Hartmann einen Angelladen für japanisches Luxus-Angelgerät gegründet. Viehl spricht vom „ersten JDM-Tackle-Store Deutschlands“, wobei JDM für „Japanese Domestic Market“ steht und Angelgerät meint, das bisher nur in Japan erhältlich war.
 
Angelgerät im Japan-Style wurde in den letzten Jahren auch unter deutschen Raubfischanglern immer populärer. Die „Tackle Lounge“ präsentiert jetzt Ruten von Deps, Ever Green und Major Craft erstmals in Deutschland. Die weiteren Import-Marken der Eberbacher Firma hören sich für unsere Anglerohren noch ungewohnt an: O.S.P., FLT, Dice, Tory, Imakatsu, Bawo, Molix, Fina, Nogales, Keitech…
 
Info: Tackle Lounge, Kellereistraße 4, 69412 Eberbach/Neckar, Telefon 06271/8099400, E-Mai: store@tacklelounge.de, www.tacklelounge.de.
 
-pm-
 

 

Tackle Lounge
Für die Liebhaber von Luxus-Tackle: Der Highsider von Deps ist „schon“ für 44,90 Euro zu haben.
 

Aboangebot