ANZEIGE

Mückenschutz

1324


Angler, Jäger und Urlauber, die in die USA und nach Kanada fahren, sollten sich zur Zeit unbedingt mit einem wirksamen Mückenschutz ausrüsten.

A

In den kommenden Wochen ist dort das Risiko stark erhöht, sich mit dem West-Nil-Fieber zu infizieren. Dabei handelt es sich um eine grippeähnliche Viruserkrankung, die zu schweren Verläufen führen kann.

In den USA wurden bis Mitte August bereits 689 Erkrankungen und 20 Todesfälle gemeldet. Da es keine Impfung gibt, ist wirksamer Mückenschutz die einzige Vorsorgemöglichkeit. Helle Kleidung, die Arme und Beine bedeckt, ist ideal. Freie Hautpartien sollten mit insektenabwehrenden Mitteln geschützt werden. Außerdem sollte man darauf achten, dass keine Mücken in die Schlafräume gelangen. Darauf weist das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf hin.

-dk-

F

Aboangebot