Erste Raubfischmesse Bremen

1579


Jetzt wird auch den Raubfischfreunden in Norddeutschland etwas geboten: Die Organisatoren der bekannten Stippermesse stellen in Bremen zusätzlich eine Raubfischmesse auf die Beine.

 

Raubfischmesse Bremen
Das Highlight für Meeres-, Forellen-, Hecht-, Zander-, Wallerangler und Fliegenfischer wird zum ersten Mal am 24. und 25. November veranstaltet. „Bremen und Umzu ist zwar Anglerland mit vielen guten Gewässern und großen Angelvereinen, doch mit Angelgeschäften sind wir hier nicht gerade reich gesegnet. Um den Anglern einmal die Möglichkeit zu bieten, unterschiedlichstes Angelgerät in Augenschein zu nehmen, ist eine Angelmesse der ideale Ort. Man sieht und hört viel Neues und kann sich austauschen mit Gleichgesinnten“, erklärt Veranstalter Heinz Hölblinger.
 
Für Demonstrationen wird es in der Messe Bremen ein Wasserbecken und eine Wurfbahn für Fliegenfischer geben. Dietmar Isaiasch von Fax Rage und Uwe Pinnau von Deutschen Hechtangler-Club haben ihr Kommen bereits zugesagt.
 
 
-pm-
 

Aboangebot