18. RAUBFISCH-Leserreise nach Rügen

2140
An einem besonders windstillen Tag ging es mit den Alubooten hinaus auf die Ostsee - und die Dorsche bissen hervorragend.
An einem besonders windstillen Tag ging es mit den Alubooten hinaus auf die Ostsee - und die Dorsche bissen hervorragend.

Es passte einfach alles: Fische, Wetter und Stimmung. Zum 18. Mal fand vom 8. bis 12. Juni 2017 die RAUBFISCH-Leserreise zusammen mit dem Team Bodden-Angeln statt.

Beim Watangeln wurden zahlreiche Hechte bis 107 Zentimeter gelandet. An den Hechtangeltagen vom Boot wurde ebenfalls gut gefangen. Die größten Hechte waren 109 und 106 Zentimeter lang. Bereichert wurde das Boddenangeln durch eine gute Barschfischerei, die größten Stachelflosser maßen 48 und 47 Zentimeter.

Dicke Barsche bis 48 Zentimeter konnten gelandet werden.
Guide Mathias Fuhrmann vom Team Bodden-Angeln erwischte diesen massiven Esox.
Guide Mathias Fuhrmann vom Team Bodden-Angeln erwischte diesen massiven Esox.

Diesmal ging es nicht mit dem Kutter sondern mit den Alubooten vom Team Bodden-Angeln auf Dorsch und es biss richtig gut. Sowohl Stückzahl als auch Fischgröße passten. Die Versorgung durch die Mannschaft vom Schaproder „Fährmann“ war ebenfalls wieder hervorragend. Die Sponsoren Shimano und Think Big packten wieder ordentlich was in die Startersets.

Die 19. RAUBFISCH-Rügenleserreise findet vom 07.06.-10.06.2018 statt. Anmeldung per E-Mail an info@bodden-angeln.de.

Auch beim Watangeln zeigten sich die Hechte kooperativ.
Aboangebot