ANZEIGE

23. Dorschfestival von Andrees Angelreisen

2414


Knapp 100 Teilnehmer machten sich am 12. April 2016 für zwölf Tage auf den Weg nach Hitra, um am 23. Dorschfest von Andrees Angelreisen teilzunehmen.

 

Bild: Andrees Angelreisen
Rene Opitz mit dem größten Dorsch der Veranstaltung von 18,21 Kilo.
Der Siegerfisch, ein Dorsch mit 18,21 Kilo (115 Zentimeter), wurde von Rene Opitz auf einen großen Gummifisch gefangen. Der Sieger durfte die Prämie von 2.000 Euro in bar mit nach Hause nehmen. Die Plätze 2 bis 4 wurden jeweils mit 1.000 Euro ausgezeichnet, für Dorsche mit 17,78 Kilo (115 Zentimeter), 14,86 Kilo (114 Zentimeter) und 13,8 Kilo (107 Zentimeter).
 
Besondere Fische waren ein Rochen von circa 10 Kilo, ein Seelachs von 9,5 Kilo sowie einen Heilbutt von 27,26 Kilo (126 Zentimeter). Die weiteren Sieger in der Kategorie „Dorsch“ bis Platz 10 sowie die besonderen Fische wurden mit hochwertigen Sachpreisen von SPRO belohnt.
 

 

Bild: Andrees Angelreisen
Die Preisverleihung fand am 19. April 2016 auf der Rückfahrt von Oslo nach Kiel auf einem Flaggschiffe der Color Line statt. Vor der Preisverleihung gab es eine große Tombola mit 500 Preisen (in Zusammenarbeit mit SPRO und Pro-Fishing.de) in einem Gesamtwert von circa 20.000 Euro. Der erwirtschaftete Gewinn wurde der Lebenshilfe Quedlinburg gestiftet. Vier behinderte Angler erhalten eine Angelwoche gratis samt Fährpassage, Ferienhaus und Angelboot in der Trondheimsleia bei Hitra (Mittelnorwegen) und werden vor Ort von Andree-Mitarbeiter Andreas Veltrup betreut.
Das 24. Dorschfestival wird vom 3. bis 13. April 2017 stattfinden. Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte schnell bei Andree’s Angelreisen an. Durch die große Zahl der Stammgäste ist die Kapazität begrenzt.
-pm-
 

 

Spro
 

Aboangebot