ANZEIGE

Amerikaner am Ebro

2262


Rick Quade, einer der Macher der amerikanischen Kunstköder-Schmiede „Reactionstrike“, verbrachte im Anschluss an die Efttex noch zwei Angeltage am Ebro.

 

Rick Quade
Die große Angel-Fachmesse Efftex 2010 fand vom 11. bis 13. Juni in Valencia in Spanien statt. Und wenn Amerikaner schon nach Europa reisen, dann soll sich das auch richtig lohnen! Kunstköder-Spezi Quade erwischte im Ebro seinen bisher größten europäischen Wels.
 
Rick Quade über seinen Ausnahmefang: „Ich fing den Monster-Wels am 14. Juni auf einen 9 Zoll langen Castaic Hard Head in der Farbe Rainbow Trout. Mein Guide schätze, dass der 2,45 Meter lange Fisch etwa 195 Pfund schwer war. Der Brocken war unglaublich fett, ich konnte ihn kaum mit den Armen fassen. Der Wels hatte den Köder komplett inhaliert und einen Drilling mit seinen Kiefern vollkommen zerquetscht. Vor allem möchte ich mich bei meinem deutschen Guide Oli vom www.urlaub-nach-mass.com bedanken!“
 
Info: www.reactionstrike.com, Köder von „Reactionstrike“ kann der Fachhandel in Deutschland über www.thinkbig-online.de beziehen.
 
-pm-
 

 

Rick Quade
Von links: Fänger Rick Quade, Angel-Guide Uli und Mitangler Markus Goldhofer.
 


Aboangebot