ANZEIGE

Auf zur ANSPO!

3617


Vom 5. bis zum 7. Oktober geht es in den Messehallen Kassel um nur drei Dinge: Angeln, Angeln, Angeln. Deutschlands größte Fach- und Besuchermesse für Angelsport öffnet zum 30. Mal ihre Tore. Und natürlich ist DER RAUBFISCH für Sie vor Ort.

 

Bild: Redaktion
Nicht nur Forellenangler finden auf der ANSPO ein reichhaltiges Angebot, auch andere Raubfischfreaks kommen voll auf Ihre Kosten.
Über 60 Aussteller aus Deutschland und der übrigen EU freuen sich schon darauf, dem fachkundigen Publikum Neues, Interessantes und Bewährtes aus ihren Programmen zu präsentieren. Das Besondere anlässlich des 30. Bestehens der ANSPO: Im Gegensatz zu den Vorjahren sind alle vier Hallen für jeden Messebesucher frei zugänglich!
 
In Halle 1 und 2 finden sich die Hersteller, Showbühne 1, sowie der Hauptstand von DER RAUBFISCH und der Schwesterzeitschrift FISCH & FANG (Stand Nr. 11). Dort halten wir für Sie tolle Aboangebote, neue Produkte, wie den druckfrischen Taschenkalender oder Wandkalender der FISCH & FANG und vom RAUBFISCH, parat.
 

 

Bild: Redaktion
Auswahl in Hülle und Fülle: Begutachten Sie auf der ANSPO die Rollen-Neuheiten für 2013.

Außerdem finden Sie hier eines der Messe-Highlights: Beteiligen Sie sich erstmals aktiv am Kormoran-Management… auch wenn Sie kein Jäger sind! Um was es sich genau handelt, verraten wir noch nicht, nur soviel: Vergessen Sie das Moorhuhn…

Freibier auf dem RAUBFISCH-Stand

Zusätzlich wartet an unserem Stand ein gemütlicher Biergarten zum Entspannen vom Messetrubel auf durstige Besucher, und natürlich laden wir unsere Leser auf ein Veltins ein. In den Verkaufshallen 3 und 4 kann man seine Gerätewünsche erfüllen oder auf der dortigen Bühne 2 den Vorträgen von Experten lauschen oder Ködervorführungen am Showbecken verfolgen. Außerdem ist hier ein weiterer Stand von DER RAUBFISCH und FISCH & FANG (Nr. 21).

 
Auf der Bühne in Halle 3/4 werden unter anderem auch unsere Referenten zu sehen sein. Dazu gehören die Zanderexperten Jörg Strehlow und Sebastian Hänel sowie Meeresspezi Horst Hennings, die natürlich zwischendurch an unserem Stand 11 zu finden sein werden. Natürlich werden dort die Redakteure von FISCH & FANG Rede und Antwort stehen. Henning Stühring, Christian Hoch, Thomas Wendt, Markus Heine, Birger Domeyer, Benny Dittmann, Thomas Kalweit sowie Arndt Bünting freuen sich auf ein Gespräch mit Ihnen! Lassen Sie sich die Messe nicht entgehen! Es lohnt sich, versprochen!
 

 

Bild: Redaktion
Verpassen Sie nicht unsere Top-Referenten: Auch Sebastian Hänel wird auch der Showbühne zwei Vorträge halten.

Unsere Referenten

Vorträge auf der Showbühne in Halle 3 und 4
Freitag, 11:45 Uhr: Sebastian Hänel: Hechte auf Sicht – Faszination Jerkbait
Freitag, 16:15 Uhr: Jörg Strehlow: Fangen mit der Faulenzermethode
Freitag, 17:15: Horst Hennings: Meeresangeln in Island
Samstag, 9:45: Sebastian Hänel: Räuber unterm Kiel – Vertikal im Stausee
Sonntag, 10:15: Horst Hennings: Meeresangeln Island
Sonntag, 16:30: Jörg Strehlow: Fangen mit der Faulenzermethode
Weitere Referenten, die auf den Showbühnen oder am Showbecken zu sehen sind: Moritz Rott, Jens Köller, Jürgen Nagel, Frank Selke (Ockert); Markus Lotz, Bertus Rozemeijer, Robert Valkeneer, Jochen Diekmann, David Wenzel, Matthias Brockhaus, Kai Herrmann, Johannes Dietel, Rudi Eisenbarth (Pure Fishing); Matthias Weigang, Michael Kahlstadt, Lars Lindemann, Dirk Glinka (Fishing Tackle Max); Carsten Zeck, Frank Schmidt, Klaus Ilmer, Jens Franke (Sänger); Andy Weyel, Hiroshi Takahashi, Willem Stolk, Jürgen Haese, Team Tribal Deutschland (Shimano); Dietmar Isaiasch, Rainer Korn, Stefan Gockel, Thomas Schlageter (Jahr TSV); AUWA, Torsten Ahrens (Jenzi); Stefan Seuß, Freddy Harbort, Robin Illner, Kai Chaluppa, Sven Weide (Zebco); Arnulf Ehrchen, Christopher Paschmanns, Michael Jahnke (Rute & Rolle); Stefan Tiedemann (freier Redakteur).
 

 

Bild: Redaktion
Komplettes Bühnenprogramm: www.anspo-meile.de
Allgemeine Infos:
Ort: Messehallen Kassel (direkt an der A 49, Damaschkestraße 55, 34121 Kassel)
Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 18 Uhr.
Eintritt: 5 €.
-bü-
 

Aboangebot