ANZEIGE

Bodensee geschrumpft

1150


Der Bodensee ist kleiner als bisher angenommen. Das haben neueste Vermessungen der Internationalen Gewässerschutz-Kommission für den Bodensee (IGKB) ergeben.

A

Demnach bedeckt er eine Fläche von 536 anstatt 571 Quadratkilometern. Die Differenz von immerhin sechs Prozent ergäbe sich daraus, dass der alte Wert die Fläche bei Hochwasser darstellte, während neuerdings vorgeschrieben sei, den mittleren Wasserstand heranzuziehen.

Dennoch bleibt der Bodensee hinter dem Genfersee das zweitgrößte Gewässer der Schweiz und der größte See Deutschlands.

-ah-

F

Aboangebot