Die Hohe Jagd & Fischerei 2020

1091
Bilder: Reed Messe Salzburg/Andreas Kolarik

-Anzeige-

Vom 20. bis 23. Februar 2020 verwandelt sich das Messezentrum Salzburg zum einzigartigen Treffpunkt für Jäger, Fischer, Naturliebhaber und Offroad-Fans.

Die von Reed Exhibitions veranstaltete internationale Messe für Jagd, Fischerei, Abenteuer, Natur & Reisen lockt jährlich hunderte Aussteller und zigtausende Besucher aus ganz Europa nach Salzburg.

Treffpunkt für Profifischer und Hobbyangler

Sozusagen als Messe in der Messe wird der Fischereibereich in Halle 6 präsentiert. Pünktlich vor dem Saisonstart gibt es die neuesten Trends und Produktneuheiten für Profischer und Hobbyangler. Namhafte Aussteller präsentieren ihre enorme Markenvielfalt und laden zu einem einzigartigen Einkaufserlebnis ein. Die Vielfalt und die einmaligen Messeangebote laden zum Stöbern ein. Wer sich dem Kampf gegen einen kapitalen Fisch stellen will, kann am Drillsimulator üben. Im Fischereiforum gibt es spannende Expertenvorträge und am Fliegenfischerpool Tipps und Tricks von erfahrenen Werfern. Fliegenbinder und Fliegenfischer werden in Kooperation mit Hurch Flyfishing und Robert Stroh, EWF Fürstenfeldbruck, präsentiert. Wobei die Messebesucher namhafte Werfer neu kennenlernen können: Antti Guttrom, Glenda Powell, Sepp Fuchs, Rudy van Duijnhoven, Jan Kubala oder Chris Dürnberger – Czech Nymphing. Als neue prominente Fliegenbinder werden FXO – Franz Xaver Ortner, Anton Pousar, Heinz Zöldi und Roberto Musurana anzutreffen sein.

Fokus auf Wild & Genuss & traditionelle Highlights

Auch 2020 bildet das Thema „Wild & Genuss“ einen Schwerpunkt. Dazu werden auf der Weidwerk-Bühne in Halle 5 zahlreiche kostenlose Vorträge und Kochvorführungen geboten, zum Beispiel über das Zerwirken, Kochen, Grillen und Räuchern von Wild – dem gesunden Fleisch vor der Haustür! Zu den traditionellen und alljährlich mit großer Spannung erwarteten Highlights der Hohen Jagd & Fischerei zählen die Hirschrufmeisterschaften, die auf nationaler (Fr, 21.02., 14 Uhr) und internationaler Ebene (So, 23.02., 10 Uhr) in Halle 7 auf der Bühne des Festreviers ausgetragen werden. Weitere Fixpunkte sind natürlich Jagdbekleidung, Jagdaccessoires und klassische Trachten- und Landhausmode sowie Jagdreisen.

Es gibt immer einen Weg: mit einem 4x4er

Der Sonderbereich absolut allrad für Offroad-, Geländefahrzeuge und -zubehör ist aus dem Programm der Hohen Jagd & Fischerei nicht mehr wegzudenken, denn dieser ist die perfekte Ergänzung zum umfangreichen Jagd- und Fischereiausstellungsangebot. Ob bei Regen, Schnee, Matsch oder im unwegsamen Gelände, 4x4rer sind speziell für Jäger und Fischer bei der Ausübung ihres Hobbys oder Berufs das ideale Fahrzeug. Aber auch Nichtjäger oder Nichtfischer haben längst die Vorzüge von Allrad- und Geländefahrzeugen entdeckt. Auf der absolut allrad 2020 (Halle 3) sind namhafte Automarken präsent, darunter Mitsubishi, VW, Skoda und Sanjuong.

Tickets sind bereits jetzt unter www.hohejagd.at/ticket erhältlich!

-Anzeige-

Aboangebot