Erfolgreiches Rhino Trolling Köderfisch-Seminar

1576
Den Seminar-Teilnehmern wird die richtige Köderführung an der Hafenkante erklärt.

Am 18. Januar 2020 veranstaltete das Rhino Trolling-Team sein zweites Köderfisch-Seminar in der Ancora Marina in Neustadt (Holstein).

Sven Kallweit, Jens Harke und Stefan Stoltenberg vom Rhino-Team sowie Andreas Nitschke, 2. Vorsitzender des Boots-Angler-Clubs, begrüßten 36 Petrijünger, die sich auf 17 Boote verteilten. Vor dem Sonnenaufgang versorgte das Rhino Trolling-Team die Teilnehmer mit ordentlich Schlepp-Wissen aus der Praxis. Gemeinsam wurden Naturköder-Vorfächer gebunden und die richtige Köderführung an der Hafenkante erklärt. Zebco Europe hatte dazu entsprechendes Baitholder-Material für alle Angler zur Verfügung gestellt.

Nach der Bastelstunde setzten die Teilnehmer das neu erworbene Wissen gleich in die Praxis um. Der Wind blies mit kräftigen 5 Beaufort, in Böen 7, aus südwestlicher Richtung, sodass alle Boote in Küstennähe vor Sierksdorf ihr Glück versuchten. Mit Erfolg! Bis 15 Uhr landeten zahlreiche Köhler, Dorsche und Meerforellen in den Keschern der Angler. Alle Meerforellen wurden dabei auf den Rhino Baitholder-Systemen gefangen. Zum Abschluss servierte das Rhino-Team Getränke und Bratwürste für die Angelgruppe. Die kompletten Seminargebühren inklusive einiger Einzelspenden in Höhe von insgesamt 666€ werden dem Boots-Angler-Club für die Lachsaufzucht gespendet.

Sven Kallweit vom Rhino Team erzählt begeistert: „Wir sind stolz darauf, dass das Köderfisch-Seminar so einen tollen Zuspruch erfährt. Eine tolle Teamleistung, die sich auszahlt! Alle Seminarteilnehmer haben hervorragend zusammenarbeitet und die gesammelten Erkenntnisse nach dem Praxistest untereinander geteilt.“

-pm-

Mit dem neu gelernten Wissen konnten sogleich schöne Meerforellen und Dorsche überlistet werden.
Aboangebot