ANZEIGE

Dietmar Isaiasch Weltmeister im Raubfisch-Angeln

1781


Der FISCH & FANG-Autor und Raubfisch-Experte Dietmar Isaiasch gewann gemeinsam mit seiner Freundin Carmen Klein die 1. Weltmeisterschaft im Raubfisch-Angeln gewonnen.

A

Die beiden, die im Team Holland II an den Start gingen, fingen unter anderem innerhalb von 90 Minuten drei Meterhechte und einen acht Kilo schweren Zander! Platz 2 ging an das Team Belgien I, Platz 3 sicherte sich die Mannschaft Holland I.

An der Veranstaltung in Frankreich nahmen 120 Raubfisch-Spezis aus zehn Nationen teil. Organisiert wurde der wettkampf unter anderem von Albert Drachkovitch, dem Präsidenten des Verbandes der Raubfischangler in Frankreich. Ort des Geschehens war am 15. und 16. Juni der 5.800 Hektar große Natursee „Lac de France Hourtin Carcans“. Gefischt wurde vom Boot aus in Zweier-Teams. In die Wertung kamen alle maßigen Räuber; die größten Fische wurden einzeln prämiert. -pm-

F

Aboangebot