ANZEIGE

“International Pike Festival” am Lough Ree

2093


Vom 20. bis 24. Oktober trafen sich 34 internationale Angel-Journalisten am Lough Ree in Irland.

 

Die Presse-Vertreter aus den Niederlanden, Belgien, Frankreich, England, Schottland, Wales, Irland und Deutschland waren für einen Testlauf zum „Lough Ree Pike Festival 2010“ angereist, das im nächsten Jahr stattfinden soll. Unter den Testern waren auch so bekannte Namen wie Neville Fickling und der Fox-Teamangler Mark Barrett. Aus Deutschland war unter anderem RAUBFISCH-Autor Uwe Pinnau vom Deutschen Hechtangler-Club am Start.
 

 

Lough Ree
Nicht nur das typisch irische Wetter – Sonne und Regen zur gleichen Zeit – macht Hechtangeln am Lough Ree zum Erlebnis.
 

 

Die Angelspezis überprüften, ob sich das riesige Gewässer – Lough Ree ist der zweitgrößte See des Shannon-Systems – für eine solche Angel-Großveranstaltung überhaupt eignet. Vor allem der Hechtbestand sollte inspiziert werden. Aber auch die Wertungsmodalitäten mit Schiedsrichterbooten wurden getestet.
 
Trotz des teils windigen Wetters wurde sowohl im Shannon als auch im See sehr gut gefangen und niemand blieb ohne Fisch. Den größten Hecht mit 24 englischen Pfund fing Mark Barrett aus England. Viele Fische zwischen 80 und über 90 Zentimeter bestätigten die gute Gewässerwahl der Veranstalter.
 

 

Mark Barrett
Der Gesamtsieger des Testfischens: Fox-Teamangler Mark Barrett.
 

 

 
Das geplante Festival wird vom 14. bis 16. April 2010 am Lough Ree stattfinden. Alle Fische müssen nach dem Messen fotografiert und umgehend zurückgesetzt werden. Dem Gewinner des Turniers winkt ein Preisgeld von 3000 Euro, das von der irischen Tourismus-Agentur „Failte Ireland“ gestiftet wird. Weitere Details zur Anmeldung werden am 20. November bekannt gegeben.
 
-up-
 

 

Andy Mellist
Tester Andy Mellist mit einer irischen Schönheit von 15 englischen Pfund und 8 Unzen.
 

 

Lough Ree
Sicher im Netz: Bis die Schiedsrichter die Hechte in Augenschein nehmen konnten, mussten die Fänger sie kurz im Kescher hältern.
 

 

Lough Ree
 

 

Shannon
Jetzt geht’s los: Morgendlicher Aufbruch zur Shannon-Schleuse in Athlone.
 

 

Schleuse von Athlone
 

 

Full irish breakfast
Full irish breakfast: Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.
 

 

Mick Flanagan
Lady aus dem Lough: Mick Flanagan präsentiert eine stramme Hechtdame.
 

 

Lough Ree
 

 

Mark Barrett
In England einer der bekanntesten Hechtangler: Mark Barrett (Mitte) bei der Preisverleihung.
 

Aboangebot