ANZEIGE

Island-Festival 2013 – über 60 Angler, 20 Boote und jede Menge Fisch

2893


Bereits seit 2006 treffen sich alljährlich Meeresangler in den Westfjorden Islands, einem der besten Kaltwasserreviere der nördlichen Halbkugel.

 

Bild: Thilo Weiß
Ingo Zimmermann mit dem Gewinnerdorsch von 26,1 kg.
Aber auch ein 50-pfündiger Dorsch ist in Island nicht alltäglich und so verteidigte die Hamburger Brandungsangel-Mannschaftsweltmeisterin Silke Vilcins mit ihrem 46-Pfund schweren Dorsch bis zum letzten Tag des diesjährigen Island-Festivals Platz 1 der Dorschwertung.
 
Der Neubrandenburger Island-Veteran Ingo Zimmermann schaffte es am letzten Wertungstag noch die Hamburgerin vom Thron zu stoßen und wurde mit seinem Dorsch von exakt 26, 1 Kilo bereits zum zweiten Mal zum Gesamtsieger der Veranstaltung gekürt.  Ein knapp 22 Kilo schwerer Heilbutt (Fänger: Thomas Zech) rangierte bei den Gewichten auf Platz drei und verwies damit einige 30-Pfund Dorsche auf die hinteren Plätze.
 

Großdorsch- und Steinbeißer-Eldorado

In der Steinbeißer-Wertung wurde in diesem Jahr die 20-Pfund Marke knapp verfehlt. Der größte Steinbeißer brachte immerhin satte 9,3 Kilo auf die Waage.

 

 

Bild: Thilo Weiss
Bis zum letzten Angeltag konnte Silke Vilcins mit ihrem 23 kg-Dorsch Platz 1 verteidigen.
Wie in jedem Jahr wurde die Veranstaltung vom Team Daiwa-Cormoran und Island Protravel betreut. Und so freuten sich die Teilnehmer bei der Siegerehrung über Reisegutscheine und Sachpreise im Gesamtwert von über 5.000 Euro freuen. Die Siegerehrung wurde von Veranstalter Thilo Weiß und Horst Hennings moderiert.
 
Die Westfjorde Islands gelten als das Großdorsch- und Steinbeißer-Eldorado, und auch kapitale Butts beißen hier regelmäßig auf die Köder. Die Mischung aus warmem Irminger- und kaltem Ostgrönland-Strom sorgen für den Fischreichtum auf dem gigantischen Sandplateau vor den beiden Fischergemeinden mit den Namen Sudureyri und Flateyri. 
 
Info: Im kommenden Jahr wird das Islandfestival vom 3. bis 12. Juni 2014 stattfinden. www.islandprotravel.de
 
 
-pm-
 

 

Bild: Thilo Weiss
Mit diesem 22 kg schweren Heilbutt landete Thomas Zech (hier zusammen mit Horst Hennings) auf Platz 3.

(Bilder: Thilo Weiss)

 

Aboangebot