Jody Queen gewinnt Kajak-Angeltournament

293
Sich durch dichte Wasserpflanzen zu kämpfen, brachte Jody Queen den Erfolg. Bilder: Scott Beutjer/Torqeedo

USA: Der Torqeedo-Teamangler Jody Queen hat beim Kajak-Angeltournament „The Ten“ am 3. und 4. Februar 2021 in Kissimmee, Florida, die Gewinnsumme von 10.000 Dollar eingestrichen.

Queen benutzte den elektrischen Kajak-Motor “Ultralight 1103” von Torqeedo, um sein „Hobie Pro Angler 14“ anzutreiben.

Beim Tournament „The Ten“ treten die zehn besten amerikanischen Kajak-Angler gegeneinander an. „Das war meine vierte Teilnahme am Kajak-Schwarzbarsch-Turnier The Ten. Bei den vorherigen Malen ist immer etwas schief gegangen, so dass ich mein volles Potential nicht entfalten konnte. Diesmal war der starke Wind von 30 bis 35 mph genau mein Ding!” erklärt Queen.

“Der Bereich, von dem wir gestartet sind, war mit großen schwimmenden Matten aus Wasser-Hyazinthen bedeckt. Der starke Wind hat alles ans Ufer getrieben, ein dichter Teppich. Mein Ultralight 1103 hat mich da durchgedrückt. Die anderen Angler kamen da nicht durch“, so Queen weiter.

Beim “The Ten” wird die Gesamtlänge der fünf größten Schwarzbarsche aus zwei Tagen gewertet. Die Fische werden mit dem Handy auf einem Maßband fotografiert und zur Wertung hochgeladen. Am Ende des ersten Tages war Queen auf dem 5. Platz, über 30 cm hinter dem Erstplatzierten

Am zweiten Tag fing Queen anfangs nur kleinere Fische. Dann kämpfte er sich durch die dichten Wasserpflanzenbestände, dort wo kein anderer Teilnehmer sich hintraute. Ein riesiger Schwarzbarsch von fast 53 cm brachte ihm dann den Sieg.

Der innovative Bootsmotoren-Hersteller Torqeedo wurde 2005 in Starnberg, Deutschland, gegründet. Heute gehört die Firma zur Deutz Gruppe.

-pm-

Jody Queen ist "2021 DeeZee KBF 'The Ten' Kayak Bass-Fishing Champion" und freut sich über einen Scheck über 10.000 Dollar.
Aboangebot