DER RAUBFISCH 2/2021

63268

Der neue RAUBFISCH! Die Ausgabe 2/2021 ist ab 4. März im Handel.

In dieser Ausgabe: Flach auf Barsch – Taktik für Kapitale. Stehen oder gehen? – So lange befischt man Hotspots. Anglerlatein? – Das Märchen von Tiefenwahn der Fische. Die Elbe – Ein Jahr Welsangeln in einem unserer besten Flüsse. Hier der Inhalt auf einen Blick!

RAUBFISCH am Kiosk. Jetzt mit Relax-Köder!

TOP-THEMEN

Hechte – Stehen oder gehen?

Der Hecht gilt als reviertreuer Räuber. Hat man einen beim Jiggen gesehen, weiß man, wo er wohnt und kann ihn mit viel Ausdauer fangen. Aber stimmt das wirklich? Wie weit schwimmen Hechte eigentlich? Und was ergibt sich daraus für die Angeltaktik?

Mit Vollgas zum Fisch

Er angelt freiwillig ohne Haken, sein Boot ist eine Rakete, und für ihn ist Zeit wirklich Fisch: André Naumann ist Wettkampfangler durch und durch. Was das genau bedeutet, erlebte Florian Läufer…

Flacher als gedacht

Ist das Wasser kalt, stehen die Barsche tief. So die gängige Lehrbuch-Theorie. Leider trifft das ganz und gar nicht zu, wenn man es auf Kapitale abgesehen hat…

Das Inhaltsverzeichnis als pdf…

Angelfilme auf Pareygo.de!

  • Barsche unterm Eis: Jagd auf eiskalte Räuber
  • Matze Koch, Deadbaiting auf Hecht: Posen- oder Grundmontage? Wann setzt man auf welche Methode?
  • Expertentipp: Warum das Texas-Rig nicht nur etwas für kleine Fische ist…
  • Hotspot-Suche: Wie man sich ein neues Revier erarbeitet.

Alle Filme auf www.pareygo.de

Aboangebot