ANZEIGE

Künast lobt Lachs-Wiedereinbürgerer

1125


Renate Künast, Ministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, übernahm die Schirmherrschaft beim „Salmon Dinner“.

A

Der Erlös kommt dem North Atlantik Salmon Fund (NASF) zu Gute. Der NASF kauft die Lachstreibnetz-Rechte im Atlantik auf.

Frau Künast würdigte die Wiedereinbürgerungen von Lachsen als „bewundernswerte Initiativen einzelner Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine“. Nachdrücklich lobte sie auch die private Initiative des NASF, der zur Zeit dabei ist, die letzten irischen Netzfang-Rechte aufzukaufen, damit die wandernden Lachse wieder in unsere Flüsse zurückkehren können.

Das sei ein wichtiges Ziel, denn „der wildlebende Lachs steht als Symbol für einen nahezu intakten Lebensraum. Seine Wiedereinbürgerung in den Flüssen ermöglicht weiteren Tierarten eine Existenz und trägt zur Erhaltung der Natur bei“. -cwsl-

F

Aboangebot