ANZEIGE

Messe „Hohe Jagd & Fischerei“

1104


Vom 11. bis 13. Februar 2005 treffen sich Angler und Jäger auf der internationalen Fachmesse in Salzburg.

A

Hohe Jagd & Fischerei

Etwa 300 Aussteller präsentieren sich bei dieser wichtigen Jagd- und Angel-Messe im alpenländischen Raum auf über 6.000 Quadratmetern.

Auch DER RAUBFISCH und die Schwester-Zeitschrift FISCH & FANG sind natürlich mit dabei: Der stellvertretende Chefredakteur Akki Eilts steht Ihnen am FISCH & FANG-Stand (Halle 13, Stand 315) Rede und Antwort. Den Haupt-Stand des PAUL PAREY ZEITSCHRIFTENVERLAGES finden Sie in Halle 9 (Stand 108).

Programm „Fischerei-Forum“

  • 11. Februar,10.30 Uhr:

    Österreichische Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz (ÖKF): Vorstellung – „Fisch des Jahres 2005“

  • Täglich 11.00 Uhr:

    „Richtiges Fischen mit dem Spirulino“ von Walter Thiemann

  • Täglich 13.00 Uhr

    „Präsentationswürfe und Anbinde-Techniken beim Fliegenfischen“ oder „Reisebericht über Salzwasser-Fliegenfischen in Los Roques (Venezuela)“ von Uwe Rieder und Christoph Menz.

  • Täglich 14.00 Uhr:

    „Meeresangeln in Norwegen auf Heilbutt und andere Großfische“ oder „Lachsfischen im Pazifik“ von Günter und Heiner Großmann.

  • Täglich 15.00 Uhr:

    „Ultra-leicht-Pilken in der Ostsee“ von Walter Thiemann

    Fly Fishing Pool

    Am großen Fliegenfischer-Pool bekommen Sie Praxis-Tipps von den Profis Uwe Rieder und Christoph Menz (FFF-Europe Pro Guide). Die Fachleute perfektionieren Ihre Grundstellung beim Überkopfwurf, geben Hinweise zur richtigen Rutenhaltung und beheben die häufigsten Wurf-Fehler.

    Öffnungszeiten: 11. und 12. Februar von 9 bis 18 Uhr, am 13. Februar von 9 bis 17 Uhr.

    Eintrittspreise: 8 Euro. Eine ermäßigte Tageskarte von 6,5 Euro ist bei Online-Buchung auf www.hohejagd.at erhältlich.

    -tk-

    F

  • Aboangebot