Rhein-Rekordwels vom Belly Boat!?

674

MADCAT-Teamangler und YouTuber Nico Magdic alias „Mad Maditsch“ (bekannt aus der MADCAT-Deutschland YouTube Serie) hat vom Belly Boot im Rhein einen 2,62 m Wels bezwingen können.

Laut MADCAT ist das wohl einer der größten Waller, die je aus dem Rhein gemeldet wurden! Und dazu noch vom Belly Boot aus gefangen, beim Klopfen.

„Nach nicht einmal einer Stunde erschien nach ein paar gezielten Schlägen mit dem Wallerholz urplötzlich ein Riesen-Fisch auf dem Echolot, welcher sich zielstrebig von der Seite annäherte. Mein Herz blieb kurz stehen, genau wie dieser riesige Fisch gerade einmal zwei Meter vor meinem Köder. Gefühlt blieb die Welt für mich einen Moment lang stehen. Ein, zwei Sekunden später wandte sich dieses Ungetüm wieder ab und schwamm davon. Von jetzt auf gleich kam ich wieder zu mir und reagierte blitzartig. Ich drehte mich in Richtung des flüchtenden Monsters und fuhr ihm zielstrebig hinterher.  Direkt in der ersten Überfahrt, noch keine 30 Sekunden nach der ersten Sichtung, positioniert ich den Köder aus flotter Fahrt direkt vor seinem Maul und bekam einen gewaltigen Biss, der mir fast die Rute aus der Hand riss“, berichtet der Fänger.

Nico Magdic weiter: „Nun begann ein Kampf auf Biegen und Brechen und der Fisch zog mich über das Wasser hin und her, so wie er wollte. Während der ersten Halbzeit des Drills war es mir nicht einmal möglich, mich direkt über dem Fisch zu positionieren, um den bestmöglichen Drillwinkel zu bekommen. Somit konnte ich lediglich dagegenhalten und darauf spekulieren, dass der Waller mit der Zeit müder werden wird. Zum Glück habe ich vollstes Vertrauen in mein Tackle daher wusste ich, dass von dieser Stelle nichts anbrennen konnte. Nach bangen 15 Minuten eines harten Kampfes durchbrach ein gewaltig massiver Kopf das erste Mal die Wasseroberfläche und mir stockte fast der Atem! Nachdem ich kurze Zeit später den dazugehörigen Körper im Licht meine Kopflampe erblickte, wusste ich nicht mehr wie mir geschah. Den mittlerweile ausgepowerten Fisch zog ich mit der Rute und der Hilfe des Belly Bootes an das nächste Ufer. Als wir dann den Fisch in seinem ganzen Ausmaß bestaunen konnten, waren alle Anwesenden absolut sprachlos von diesem einzigartigen Wesen, das vor unseren Füßen lag.“

Überlistet und bezwungen wurde der Urian mit einer MADCAT „Klopfrute“ und einem „Clonk-Teaser“, bestückt mit Tauwürmern.

-Pressemitteilung MADCAT-

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aboangebot