Rostock/Warnemünde

2868

Olaf Pyritz und Frank Wartenberg, Geschäftsführer der Angel- u. Seetouristik GmbH, mit den neusten Meldungen vom Kutter.

Dorsch und Lachs
Lachs und Dickdorsch: Hendrik Dietze hatte am 23. März 2006 besonderes Glück.

Die aktuellen Meldungen für Ende Juli

Der gesamte Juli brachte uns hervorragende Fänge. In der vergangenen Woche fuhren wir in der Regel mit drei Kuttern aus. Im Schnitt fing jeder Angler fünf bis zehn Dorsche. Der Fanggrund lag nördlich in der Nähe der Kadettrinne. In Wassertiefen um 27 Meter standen die Dorsche.
Die Farbe des Pilkers spielt in dieser Tiefe keine Rolle mehr, helle Farbtöne fangen aber in der Regel mehr. Pilkergewichte: 50 bis 100 Gramm bei leichter Drift.
Auf See sind die hochsommerlichen Temperaturen gut auszuhalten. Eine Kuttertour ist auch für nichtangelnde Mitfahrer ein Erlebnis!
In eigener Sache: Auf unserer Internetseite www.dorschangeln.eu können Angler ihre Fangberichte abgeben.
Ihr
Olaf Pyritz und Frank Wartenberg
Geschäftsführer der Angel- und Seetouristik GmbH
27. Juli 2006
Wenn Sie einen Platz auf einem der Kutter von Olaf Pyritz buchen wollen, rufen Sie bei der Angel- & Seetouristik GmbH an unter: (0381) 5 19 20 12, oder per Fax: (0381) 5 19 20 13. Weitere Informationen finden Sie auf www.angel-seetouristik.de.
F

A

Dorsch
16,8 Kilogramm: Thomas Brückhoff legte am 23. März 2006 diesen Brocken auf die Kutterplanken.
F

Jan Lock

Dickdorsch
27. Januar 2006: 55 Pfund wog dieser Kaventsmann, gefangen von Thomas Schulmann.
Jan Lock

Bilder

Dorsch Dorsch Dorsch

Bilder

Der Kutter Hanno “Günther Angel & Seetouristik GmbH Angel & Seetouristik GmbH Lachs

Aboangebot