ANZEIGE

Welsangeln boomt

2632


Angel-Guide und RAUBFISCH-Autor Isidor Baumgartner besuchte für uns am 12. Dezember die Wallermesse in Passau.

 

Hier sein Messebericht: 
 
Im Dezember 2008 besuchte ich zum ersten Mal die Dreiländerhalle im bayrischen Passau. Schon damals boten Gerätehändler ihre Ware und vielen Neuheiten. Reiseanbieter aus den führenden Waller-Hochburgen waren vor Ort, die Profis der Szene stellten sich allen Fragen der Besucher. Nur eines blieb mir nicht sehr gut in Erinnerung: Der Teil der Dreiländerhalle, den man für die Messe gebucht hatte, platzte aus allen Nähten. Ich kam mir vor wie am Po – durch den Strom von Anglern wurde man auf der Messe förmlich durch die Reihen gedrückt.
 
2009 wollten die Organisatoren alles größer und besser machen – es gelang ihnen auch! Vor den Ständen hatte man diesmal genügend Platz um Rollen und Ruten ausgiebig in Augenschein zu nehmen. Schwierige Montagen oder Neuheiten konnten sich die Besucher von den Erfindern selbst erklären und vorführen lassen. Das Spinnfischen mit Kunstködern scheint inzwischen die Naturköderangelei auf Waller – etwa mit Köderfisch oder Wurm – abgelöst zu haben.
 

 

Stefan Seuß
RAUBFISCH-Autor Stefan Seuß präsentierte in Passau die Waller-Produkte von „Rhino Black Cat“.
 

 

 
Zwischendurch lauschte ich den informativen Vorträgen der Profis – immer wieder ein Highlight, die Jungs ließen sich tief in die Trickkiste gucken. Bei den Reiseveranstaltern ist mir folgendes aufgefallen: Kaum ein Wels-Camp fokussiert sich ausschließlich auf Wallerangler. Alle versuchen ihr Angebot breiter zu fächern, geworben wird mit zusätzlichen Fischarten wie Zander, Karpfen oder Hecht. Auch Angebote für die ganze Familie sind im Trend.
 
Inzwischen verstehe ich, warum die Internationale Wallermesse in Passau einen solchen Boom erlebt hat. Für viele ist es ein Muss in der angelfreien Zeit dieses Event zu besuchen. Man kann dort sehr gut einkaufen, jeder findet sein Schnäppchen und einen kompetenten Gesprächspartner.
 

 

Roman Seiderer
Jenzi-Teamangler Roman Seiderer stand Besuchern mit Rede und Antwort zur Verfügung.
 

 

 
Den Dezember 2010 sollten sich Wallerbegeisterte bereits vormerken, denn irgendwann in diesem Monat ist die 5. Wallermesse geplant! Das Wallerfischen – vor allem mit Kunstködern – steckt bei uns fast noch in den Kinderschuhen. Auf der Messe waren sich aber alle einig – Welsangeln in Deutschland ist ganz groß im Kommen!
 
Dori Baumgartner, www.isidor-baumgartner.de
 

 

Roland Petri
Roland Petri von Wallerforum.com beantwortete ebenfalls Fachfragen der Besucher.
 

 

Andy Weyel
Auch Welsangler-Urgestein und Shimano-Mitarbeiter Andy Weyel war in Passau vor Ort.
 

Aboangebot