ANZEIGE

Blinder Hecht mit 122 Zentimetern

2319


Jan Eggers meldete der Online-Redaktion seinen bisher längsten holländischen Hecht.

A

Jan Eggers
Vorne hui, hinten pfui: riesiger Schädel und nichts dahinter.

Noch gibt es kein Eis auf Nordhollands Poldern. Bei den milden Temperaturen der letzten Wochen fressen sich die Hechte vor der Laichzeit noch einmal richtig satt:

„Ich fing vor wenigen Tagen meinen längsten holländischen Hecht mit 122 Zentimetern Länge. Dieser Hecht war vollkommen blind. Er hatte einen riesigen Schädel und war viel zu mager für einen Raubfisch dieser Länge. Sogar blinde Hechte scheuen sich nicht einen 25 Zentimeter großen Grandma-Wobbler anzugreifen!“

Nimm zwei

„Hier in Holland sind zur Zeit die Hechte sehr aktiv. Wie aktiv, zeigt das Bild eines 73 Zentimeter langen Hechtes, der innerhalb einer Sekunde zwei Grandma-Wobbler von 20 und 25 Zentimetern zwischen die Kiefern nahm. Ich hatte meine Kamera dabei und kann Euch jetzt dieses ungewöhnliche Bild zeigen. Der Hecht wurde von meinen Angelfreunden Peter Nan und Piet von Saase gefangen.“

-tk-

Jan Eggers ist Moderator im RAUBFISCH-Forum. Bei uns können Sie mit dem Hecht-Papst online diskutieren!

Link-Tipps:

Dicke Polderhechte

Neues aus Hollands Poldern

F

A

Jan Eggers
Doppelt hält besser: Dieser Hecht konnte sich zwischen den beiden Grandmas nicht entscheiden.
F

Aboangebot