DER RAUBFISCH 3/2017

2503

Die Mai/Juni-Ausgabe von der DER RAUBFISCH ist ab 4. Mai 2017 im Handel erhältlich. Hier der Inhalt auf einen Blick:

TOP-THEMEN

Schwerpunkt: Zander bei Nacht

Nachts wählen Zander ihre Fressrouten nicht zufällig, sondern ganz gezielt aus. Diese Plätze zu finden und richtig zu befischen, ist gar nicht so schwer, wenn man den Trick erst verstanden hat. Auf der beiliegenden DVD zeigt Birger Domeyer, wie man sich mit dem Echolot eine Tiefenkarte erstellt und Zanderspots erkennt.

Hell oder Dunkel?

Zander können nachts gut sehen, aber spielt die Köderfarbe eine entscheidende Rolle? Wir haben vier Zander-Experten gefragt, welche Erfahrungen sie dazu in der Praxis sammeln konnten. Verpassen Sie nicht die Antworten von Freddy Harbort, Jan Borek, Uli Beyer und Sebastian Hänel!

Flachmänner

Extrem aufregend und sehr effektiv, das ist die Hechtpirsch im seichten Wasser. Für Christopher Görg ist diese Angelei kaum zu toppen. Zum Saisonstart verrät er seine besten Köder und wie er sie erfolgreich präsentiert. Natürlich verrät er auch seine drei fängisten Lieblingsköder für das Frühjahr!

Auf der Heft-DVD:

  • Fishing-Duell: Johnny und Melle beim Thunfisch-Turnier
  • So erstellt man eine Tiefenkarte mit dem Echolot
  • Kunstköderporträt: Rapala Shadow Rap
  • Haarjigs für Forellen: Mit Jan Lock an der Lenne
  • Rekordverdächtig: 125-Kilo-Waller aus dem Po
Aboangebot