DER RAUBFISCH 1/2008

980


Die RAUBFISCH-Ausgabe 1/2008 ist ab 3. Januar an Ihrem Kiosk erhältlich. Hier der Inhalt auf einen Blick:

Matze Koch

DER RAUBFISCH – im Abo jetzt immer mit DVD!

Für den ersten Dreh verschlug es das RAUBFISCH-Filmteam zu einem Naturköderangler nach Ostfriesland.
 
Moin Jungs!“ begrüßt Matze Koch meinen Kollegen Georg Baumann und mich im ostfriesischen Neukamperfehn. „Da habt Ihr ja tolles Wetter mitgebracht!“ „Nicht nur das, Matze, auch unsere Filmkameras!“ antworte ich und schüttele dem Ostfriesen die Hand. Obwohl für die nächsten Tage Unwetter mit Orkanböen gemeldet sind, hoffen wir, gute Filmaufnahmen für den ersten Praxisbericht der neuen RAUBFISCH-Abo-DVD in den Kasten zu kriegen. Auf dem Programm steht das Naturköderangeln auf Hecht, mit Matze Koch in der anglerischen Hauptrolle. Noch sollten wir nicht ahnen, dass sich die Hechte vor dem nahenden Unwetter nochmal richtig die Bäuche vollschlagen würden. Wie es uns ergangen ist, sehen Sie auf beigelegter DVD. Welche Tricks Matze auf Lager hat, um auch mit Naturködern so erfolgreich zu sein, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe!
Jan Lock

Jan Lock

Abo-DVD

Neue RAUBFISCH-DVD

Ab dieser Ausgabe erscheint DER RAUBFISCH im Abo immer mit eigener DVD.
 
Damit kommen wir den Wünschen unser Leser nach, die sich laut einer Umfrage unter unseren Abonnenten zu über 90 Prozent für eine eigene RAUBFISCH-DVD aussprechen. Und hier ist sie – natürlich gratis!
 
Auf der DVD werden Sie in jeder Ausgabe einen ausführlichen Praxis-Bericht, ein knackiges Kunstköder-Porträt und unsere bewährten Gastangler zu sehen bekommen. Neben 4 dieser so gestalteten, eigenen RAUBFISCH-DVDs erhalten Sie zweimal im Jahr, wie schon gewohnt, die Zielfisch-DVD, die wir zusammen mit unserem Schwestermagazin FISCH & FANG produzieren. Als Abonnent dürfen Sie sich also auf 6 kostenlose Scheiben pro Jahr freuen.
 
Der erste Dreh der neuen RAUBFISCH-DVD verschlug unser Filmteam nach Ostfriesland, zu einem echten Original unter unseren Autoren: Matze Koch. Er zeigte uns seine Kniffe und Tricks rund ums Naturköderangeln auf Hecht – mit großem Erfolg und in typischer Matze-Koch-Manier! Freuen Sie sich auf über 30 min geballte Praxis! Begleitend zum Film lesen Sie eine ausführliche Reportage in diesem Heft („Matz ab!“, S. 4-8).
 
Ein weiteres Steckenpferd der RAUBFISCH-DVD ist das Kunstköderporträt. Damit Sie ganz genau wissen, wie ein Köder unter Wasser läuft und lockt, gehen wir dafür ab sofort auf Tauchstation. Das Resultat sind beeindruckende Unterwasseraufnahmen vom Verhalten des Köders. Natürlich dürfen bei so einem Porträt auch Drillszenen nicht fehlen – über und natürlich auch unter Wasser! Das erste Porträt behandelt den WildEye Suspending Swim Shad von Strom. Nach dem Film werden Sie alles über diesen schwebenden Gummifisch wissen, von seiner Ausstattung, Verarbeitung, seinem Lauf, über die Führung bis hin zu seiner Fängigkeit. Weitere Besonderheiten dieses Kunstköders erfahren Sie auf S. 68-69.
 
Unsere Gastangler Georg Baumann und Krischan Kühnert sehen Sie im dritten Film der RAUBFISCH-DVD. In ihrer gewohnt lockeren Art testen sie Gewässer in ganz Deutschland, dieses Mal den Möhnesee in Nordrhein-Westfalen. Dort erlebten sie mit dem originellen Gastgeber einige mehr oder weniger fischige Überraschungen. Parallel dazu erfahren Sie die Top-Stellen und Beißzeiten in der Reportage auf S. 82-85.
 
Machen Sie es sich also auf der Couch gemütlich, lehnen sich im Fernsehsessel zurück und erleben eine knappe Stunde Raubfisch-Angeln der Extraklasse. Wir sind gespannt, wie Ihnen die erste RAUBFISCH-DVD gefällt. Für Anregungen und Kritik sind wir immer offen und dankbar. Melden Sie sich einfach unter Tel. 02604/978 353 oder schicken eine E-Mail an markus.heine@paulparey.de
 
Jan Lock


Gute Gründe, im Abo zu lesen

Jan Lock

Gute Gründe, im Abo zu lesen


Jetzt neu beim RAUBFISCH: Immer mit DVD!
 
Günstig: Preisersparnis gegenüber dem Einzelheftkauf
Ganz pünktlich: Jede Ausgabe druckfrisch und pünktlich in den Briefkasten
 
Jan Lock

Aboangebot