ANZEIGE

Über 2.000 Besucher

1349


Am 13. und 14. März drehte sich in der Schützenhalle in Meschede alles um das Thema Raubfischangeln.

 

Die zweite Auflage der Raubfischmesse im Sauerland lockte über 2.000 Besucher in das nordrhein-westfälische Mittelgebirge. Neben zahlreichen Ausstellern wurde den Besuchern auch ein hörenswertes Vortragsprogramm geboten.
 
„Beeindruckend war die Vielfalt der vorgestellten Marktneuheiten, etwa der Jigwobbler von Think Big oder der nahezu unsichtbare Ghost-Sideplaner von ASO“, berichtet RAUBFISCH-Autor Uwe Pinnau. Uwe weiter: „Dietmar Isaiasch gab einen kleinen Vorgeschmack auf das in Kürze erscheinende Fox Rage-Programm und präsentierte Köder-Neuheiten, die er selbst entwickelt hat.“
 
Im Infobereich der Messe, konnten sich die Besucher an den Ständen des Ruhrverbandes und des Deutschen Hechtangler- Clubs informieren. RAUBFISCH-Forumsmitglied Torsten Rühl präsentierte auf einem Stand von Fischguide24.de seine selbstgebundenen Hechtstreamer.
 
-pin-
 

 

Dietmar Isaiasch
Raubfisch-Weltmeister Dietmar Isaiasch präsentiert neu entwickelte Gummifische von Fox.
 

 

Bulldawg
Riesige Bulldawgs: Auch die Freunde großer Köder kamen in Meschede auf ihre Kosten.
 

Aboangebot