ANZEIGE

DER RAUBFISCH 6/2014

2735

Die November-Dezember-Ausgabe 2014 von DER RAUBFISCH ist ab 6. November im Handel erhältlich. Hier der Inhalt auf einen Blick:

 

Stellfischangeln

Heft-Schwerpunkt Stellfischangeln

Wo muss der Stellfisch hin? Wie fängt man damit am See? Torsten Ahrens und Matze Koch geben Tipps zum Hechtfang mit der langen Rute.
Zusätzlich: Eine aktuelle Marktübersicht mit 13 im Handel erhältlichen Stellfischruten von 55 bis 380 Euro. Auf der Heft-DVD: Zwei Filme zum Thema.
 

 

Faule Sache

Faule Sache

Wenn Zander im kalten Wasser vom Jäger zum Sammler werden, passt Matthias Volk sich diesem Umstand an.
Er wird als Kunstköderangler regelrecht arbeitsscheu und lässt auch mal was liegen. Lesen Sie, wie das „faule Faulenzen“ funktioniert!
 

 

Barsch-Ballett

Barsch-Ballett

Zunächst Balance-Jigs zum Tanzen, dann Barsche um den Verstand bringen – so lautet das Erfolgsrezept von Edersee-Spezi Dimitri Schill.
Balance-Jigs machen nicht nur im Eisloch eine gute Figur. Erfahren Sie, wie man damit vom Boot aus dicke Barsche verhaftet!
 

 

DVD 6/2014

Und auf der Heft-DVD…

  • Mit der langen Lunte auf Hecht: Live-Bisse an der Stellfischrute
  • Punktgenau serviert: Da muss der Stellfisch hin
  • Kunstköderporträt: Shirasu-Gummis von Balzer
  • Jerkbaits gefaulenzt: Kaltes Jerken auf Hecht
  • Einer von uns: Matze Koch besucht RF-Liga-Teilnehmer
  • Im Land der Trolle und Hechte: die Glomma in Norwegen
  • Abonnenten erhalten zusätzlich die Abo-Treue-DVD „Alles über Köderfische“: Stippen & Senken, Aufbewahrung, Köfis per Post, Anköderung, Einsatz auf Aal und Hecht.

Aboangebot