DER RAUBFISCH 6/2022

73137

Der RAUBFISCH 6/2022 ist ab 3. November im Handel.

In dieser Ausgabe: Aufgedeckt – zwei Insider berichten über Ungereimtheiten bei Challenges. Angel-Genies: Fangen dank Instinkt – gibt es das wirklich? Barsche eiskalt: Mit Spezial-Montage im Winter abräumen. Fly vs. Jerk: Das Vergleichsangeln – ohne Boot in Deutschland. Matze Koch auf Zander – mit Köfis und Rodpod. Und vieles mehr…

Hier der Inhalt der neuen Ausgabe auf einen Blick!

TOP-THEMEN

Talent allein genügt nicht!

Gibt es Menschen, die dazu geboren sind, sehr gute Angler zu werden? Genies, die dank ihrer natürlichen Begabung besser fangen? Ein Antwortsuche von Veit Wilde…

Gewinnen, verlieren, betrügen?

Große Angelturniere erfreuen sich hoher Beliebtheit. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Wird der Ehrgeiz zu hoch, neigt der unfaire Sportsmann zum Betrug. Wir sprechen mit Luremaster-Veranstalter Timo Ruff über dämliche Aktionen, ehrliche Teilnehmer und Ausblicke in die Zukunft…

Riesen-Zander

Das Vertikalfischen gehört schon lange zur gängigen Praxis. Aber so, wie es Oliver Schäfer mit geradezu atemberaubendem Erfolg praktiziert, dürfte es auch für manche Spezis noch einige unbekannte Datails bereit halten…

Das Inhaltsverzeichnis als pdf…

Angelfilme auf Pareygo.de!

  • ZANDERWOBBELN IM RHEIN: Welche Plätze sind am Fluss jetzt die besten und welche Ködergröße funktioniert? Unterwegs mit Birger Domeyer.
  • PROFI LIGA BARSCH: Der Finaltag steht an und es könnte knapper kaum sein. Wer holt den ersten Profiliga-Barsch-Pokal?
  • ZANDER-ZICKEN UNTERM RODPOD: Matze Koch bietet die Köfis am liebsten direkt vor den Füßen an.
  • KUNSTKÖDERPORTRÄT: Der Nories Laydown Minnow

Alle Filme auf www.pareygo.de

Aboangebot