DAIWA FUEGO LT 2000

614
DAIWA FUEGO LT 2000

BESONDERHEIT: Besonders leichte und erschwingliche Spinnrolle.

AUSSTATTUNG: 6 Kugellager, Zaion V Rollenkörper, Magsealed Body, Zaion V Rotor, Tough-Digigear-Getriebe, ATD-Bremssystem, Übersetzung: 1:5,2, Gewicht: 185 g, Schnurfassung: 150 m 0,16er, Schnureinzug: 68 cm.

Preis: ca. 114 Euro.

INFO: www.daiwa.de

ERSTER EINDRUCK: ★★★★★
Die neue Fuego ist wirklich unfassbar leicht. Das Zaion V Material trägt sicher seinen Teil dazu bei.

LAUFVERHALTEN: ★★★★
In der Preisklasse ist natürlich noch Luft nach oben. Doch kennt man die hochpreisigen Daiwa-Modelle nicht, die etwas leiser als die Fuego sind, hätte man am Lauf der Fuego garantiert nichts auszusetzen. Sanft läuft sie an, und die Kurbel und der Rotor bewegen sich ohne Spiel. So wie man es sich bei einer modernen Rolle wünscht.

BREMSE: ★★★★
Das Bremssystem hat sich schon bei anderen Daiwa-Modellen bewährt und überzeugt auch bei der Fuego. Feineinstellungen sind mit wenigen Klicks getätigt, und auch die Bremskraft überzeugt und reicht zum Barsch- und Zanderangeln völlig aus.

VERARBEITUNG: ★★★★★
Für eine Rolle in dieser Preisklasse fast schon unverschämt gut, sodass die Fuego keinen Anlass zum Meckern gibt. Die zusammengestellten Materialien erfüllen nicht nur einen tollen Zweck, sondern sehen dazu noch gut aus und fühlen sich sehr hochwertig an.

PREIS/LEISTUNG: ★★★★★
Unschlagbar. Nicht nur eine perfekte Spinnrolle für Gelegenheits- oder Jungangler, sondern für alle Angler, die Wert auf Qualität legen.

Markant: Mitten auf der Bremsschraube thront das Daiwa-Logo.
Markant: Mitten auf der Bremsschraube thront das Daiwa-Logo.

„Die Fuego LT ist unfassbar leicht und überzeugt mit ihrem tollen Preis-Leistungsverhältnis!“

Tester: Sebastian Endres, Redakteur

Wasserdicht: Auch die Fuego LT besticht mit der bewährten Magsealed-Technologie von Daiwa.
Leichtgewicht: Rotor und Rollenkörper bestehen aus Zaion V-Material.
Aboangebot