FOX RAGE PRISM POWER SPIN

781
FOX RAGE PRISM POWER SPIN

BESONDERHEIT: Mittelschwere Spinnrute zum Zander- und leichten Hechtangeln.

AUSSTATTUNG: 9 SIC-Ringe, Kohlefaserblank, Duplongriff mit Carbon-Applikation und Rubber- Kork-Elementen, Stofffutteral, Fuji-Rollenhalter, Länge Testrute: 2,40 m, Wurfgewicht: 15-50 g, in 32 weiteren Varianten (z.B. Zander Pro, Pike Spin oder Lite Spin) erhältlich.

PREIS: ca. 100 EUR.

INFO: www.foxrage.com

ERSTER EINDRUCK: ★★★★

Sehr straffer und schneller Blank, das Griffdesign habe ich so noch nicht gesehen.

PRAXISTEST: Jiggen auf Zander.

AKTION: ★★★★★

Der Blank ist äußerst straff und hat eine ausgeprägte Spitzenaktion. 14 cm Gummis am 17 g Bleikopf lassen sich sehr gut anstarten. Die perfekte Aktion zum Gummifischangeln auf große Zander.

WURFVERHALTEN: ★★★★★

Das Werfen der oben genannten Köder bereitet der PRISM keine Probleme. Der Blank bietet im Wurf noch Reserven und eignet sich auch zum Werfen von Hechtgummis oder Wobblern. Damit ist die Rute auch für Hechtangler, die nicht allzu schwere Köder verwenden, interessant.

DRILLVERHALTEN: ★★★★

Auch wenn sich die PRISM noch mit keinem großen Zander oder Hecht messen durfte, spürt man die Kraft der Rute auch beim Lösen von Hängern. Dem starken Blank dürften die wenigsten heimischen Räuber Probleme bereiten.

VERBESSERUNGSVORSCHLAG: Ich finde den Griff etwas gewöhnungsbedürftig, das ist allerdings Geschmackssache.

PREIS/LEISTUNG: ★★★★★
Der Preis ist unschlagbar.

„Zander- und Hechtangler bekommen mit der Power Spin eine schnelle Allroundspinnrute.“
Tester: Sebastian Endres

Aboangebot