Dauertest: Greys Prowla Platinium Specialist

1320


Tester: Jan Lock
Testdauer: 18 Monate

 

Bild: Jan Lock
Greys Prowla Platinium Specialist

Erster Eindruck

Eher dezent kommt die Prowla daher. Ein mattes, anthrazitfarbenes Finish, dazu ein paar rote Zierwicklungen an den Ringen, das war‘s auch schon.

 


 

Bild: Jan Lock
Volle Kontrolle: Dank einer Aussparung am Rollenhalter spürt der Angler über den Rutenblank jeden Zupfer.

Als ich die 3,05 Meter lange Carbonrute das erste Mal in Händen halte, bin ich sofort begeistert: Der angenehm gummierte Up-Lock-Rollenhalter hält die eingelegte Rolle bombenfest und lässt durch eine kleine Aussparung einen direkten Kontakt mit der Zeigefingerspitze zum Blank zu. Der Korkgriff ist vornehm schlank gehalten, und das Griffende wird durch eine Gummi-Kork-Mischung gut vor Beschädigungen geschützt. Die Rute ist tadellos verarbeitet und darüber hinaus mit knapp 190 Euro auch noch bezahlbar. Ganz nach meinem Geschmack!

 

 


Bild: Jan Lock
Jan beim abendlichen Spinnen auf Wolfsbarsch. Auch auf Meerforelle ist die 3,05 Meter lange Spinnrute erste Wahl.

Testphase

Die ersten Einsatzstunden finden am Hausgewässer statt. Das Angeln mit Gummifischen und Wobblern steht auf dem Programm. Da ich gewöhnlich mit 2,40 bis 2,70 Meter langen Ruten hantiere, brauche ich zwar ein wenig Eingewöhnungszeit für meine „Neue“, aber ihr geringes Gewicht von 194 Gramm und ihr recht schneller Blank überzeugen mich sehr schnell. Die feinfühlige Spitze überträgt erstklassig die Vibrationen des Gummifischs, präzise Würfe mit Ködern bis zu 30 Gramm sind kein Problem. Die angegebene „Höchstleistung“ von 50 Gramm halte ich allerdings für zu hoch angesiedelt.

Leider fange ich während der ersten Testtage keinen Fisch, was aber halb so schlimm ist, denn eigentlich habe ich mir die Rute zum Wolfsbarschfischen in der Nordsee zugelegt. So stehe ich Mitte Juli mit ihr auf den berüchtigten Buhnen Baltrums. Im zierlichen, aber dennoch stabilen Schraubrollenhalter befindet sich eine Stationärrolle der 3.000er Klasse, welche ich randvoll mit einer 0,25er Monoleine bespult habe. Es ist fast windstill, und es riecht nach Gewitter – ideale Wolfsbarschbedingungen!

 

 


Bild: Jan Lock
Sternstunde: Jan präsentiert zwei kapitale Wolfsbarsche. Der Drill der Fische wurde mit der Greys Prowla Platinium zum reinsten Vergnügen.
Mit einem Plopp taucht der Zehn-Gramm-Gummifisch im einen Meter tiefen Wasser der überspülten Buhne ein. Eher unkonzentriert kurbele ich den Köder heran. Plötzlich ein scharfer Ruck: Sssssssssss! Die Bremse singt in höchsten Tönen. Während mir mein Gegenüber Meter um Meter Schnur von der Rolle reißt, biegt sich die gut drei Meter lange Rute in den oberen beiden Dritteln schön durch.
Nach kurzer Zeit bekomme ich den wehrhaften Wolf unter Kontrolle und kann an der muschelbepackten Buhne den Vorteil einer langen Rute souverän ausspielen. Stolz wie Oskar halte ich einen 67 Zentimeter langen Wolfbarsch in die Kamera. Was für ein sensationeller Test-Auftakt! In den nächsten 45 Minuten gelingt mir noch der Fang von drei Fischen der 50er-Klasse. Ein Prachtexemplar von 78 Zentimetern Länge und siebeneinhalb Pfund Gewicht rundet diese wahre Sternstunde ab.
Mittlerweile hat die Rute drei Urlaube mit extremer Salzwasserarbeit gut überstanden. Mit ein wenig Ölpflege zeigen die Ringe keinerlei Korrision, der Korkgriff sitzt fest, und der Blank wirkt wie neu. Lediglich ein paar festklebende, silberne Schuppen zeugen von großen Taten.

 

 


 

Fazit

Greys Prowla Platinium Specialist: Die schlicht designte Prowla Platinum Specialist überzeugt auf ganzer Linie! Das 3,05 Meter lange Modell ist die ideale Begleiterin zum Meerforellen- und Wolfsbarschangeln. Süßwasserfans werden an großen Flüssen und Talsperren ihren Spaß mit dieser erstklassig verarbeiteten Allround-Rute zum bezahlbaren Preis haben.

Steckbrief

2-teilige Carbonrute, Länge: 3,05 m, WG: 20-50 g, Gewicht: 194 g, SIC-Ringe, Korkgriff mit Rubber-Abschlusskappe, Schraubrollenhalter, Hakenöse, Stoffetui, Preis: ca. 189,99 EUR.

(Bilder: Jan Lock)

 

 

 

 

Aboangebot