QUANTUM MR. PIKE THE RELEASER 460

223
Quantum Mr. Pike The Releaser 460

BESONDERHEIT: Freilaufrolle zum Hechtangeln.

AUSSTATTUNG: 4 Edelstahl-Kugellager. Übersetzung von 1:4,6, Schnureinzug: 88 cm, Schnurfassung: 300 m/0,35er, Gewicht: 459 g, Frontbremse mit Karbon-Scheiben (7 kg Bremskraft), S-Kurve-Schnurverlegung, Alu-Longcast-Spule (Nylon-E-Spule), auch als 420er erhältlich.

PREIS: ca. 84 EUR.

INFO: www.zebco-europe.net

ERSTER EINDRUCK: ★★★★

Angenehm schlichtes, schwarzes Design mit ein paar dezenten, hechtgrünen Streifen auf der Spule.

PRAXISTEST: Deadbaiting an Hollands Poldern.

VERARBEITUNG: ★★★★

Gut und robust. Anfangs war ich bei dem Kurbelgriff aus Presskork skeptisch. Mit klammen Fingern lässt er sich aber besonders sicher greifen.

BREMSE/FREILAUF: ★★★★★

Die Bremse läuft butterweich an, lässt sich für den Anschlag aber auch regelrecht „zuknallen“. Der Freilauf kann fast widerstandsfrei eingestellt werden. Sehr gut, denn vor allem im Winter können Hechte auch sehr sensibel und vorsichtig sein.

SCHNURVERLEGUNG: ★★★★★

Top! Wie gemalt.

LAUFVERHALTEN: ★★★★

Ausgewogen und gut. Ist bei einer Rolle fürs Naturköderangeln aber auch nicht kriegsentscheidend.

PREIS/LEISTUNG: ★★★★

Absolut branchenüblich.

„Eine zuverlässige Rolle zum Deadbaiten. Vor allem der fein einstellbare Freilauf begeistert.“

Tester: Thomas Kalweit, Online-Redakteur

Aboangebot