SPORTEX STYX2-B

1520
Sportex Styx²-B

BESONDERHEIT: Schnelle Allround-Spinnrute für größere Köder.

AUSSTATTUNG: 2-teiliger Helicore-Carbon-Blank, HT-Crosswinding, Länge: 2,40 m, Wurfgewicht: 60 g (Toleranz: 34-77 g), 9 SIC-Ringe, Gewicht: 192 g, geteilter Duplon-Griff, Schraub- rollenhalter, weitere Modelle für Stationär- und Multirolle erhältlich.

PREIS: ca. 319,95 EUR.

INFO: www.sportex.de

ERSTER EINDRUCK: ★★★★

Leichte, kraftvolle Spinnrute mit schneller Spitze, die beim Hechtangeln mit Wobbler & Swimbait punkten sollte. Das auffällige Design ist natürlich Geschmackssache. Sicherlich eher etwas für BVB- als Schalke-Fans.

PRAXISTEST: Mit dem Belly Boot auf Hechte im Flachwasser.

AUSSTATTUNG: ★★★★★

Hochwertige Komponenten, tadellos verarbeitet. Mir gefallen die großen und robusten Einstegringe sehr gut. Insgesamt schafft die Rute den Spagat zwischen edel und fein und handfest und robust.

AKTION: ★★★★★

Sehr schnell und straff, mit starkem Rückgrat und mit guten Reserven im Drill. Perfekt für handlange Swimbaits, Wobbler und Riesenspinner. Für mich ist die Styx²-B der beste Beweis, dass eine Hechtrute viel Power haben kann, ohne dabei zum allzu steifen Knüppel zu mutieren.

HANDLICKEIT: ★★★★

Die 2,40 m lange Ausführung eignet sich sehr gut zum Bootsangeln, auch im Belly-Boot kam ich damit gut zurecht. Der geteilte Griff ist nicht zu lang und nicht zu kurz. Das hintere Griffstück ist an einer Stelle leicht erhöht, auf diesen Knubbel könnte ich verzichten. Ich habe die Rute mit einer 3.000er Rolle kombiniert, sie verträgt aber auch eine 4.000er. Diese sollte sehr leicht sein, um mit der 192 g schweren Rute ein leichtes Gesamtpaket zu bilden.

VERBESSERUNGSVORSCHLAG: Hakenöse nachrüsten.

PREIS/LEISTUNG: ★★★★
Mein Testmodell der Styx²-B kostet über 300 EUR, sicherlich nicht billig, aber ein fairer Preis für eine Spinnnrute mit dieser Ausstattung – 10 Jahre Blank-Garantie inklusive.

Schraubrollenhalter mit Griff-Aussparung.

„Leicht, schnell, kräftig: die Styx²-B ist ein Sahnestück und zeigt durchaus Gefühl.“

Tester: Markus Heine, Redakteur

Geteilter Duplon-Griff mit edler Endkappe.
Große Einstegringe mit SIC-Einlage, hier der Leitring.
Aboangebot