SPRO FREESTYLE XTENDER

59
SPRO FREESTYLE XTENDER

BESONDERHEIT: Diese Spinnrute ist halb Steck- und halb Teleskoprute. Dieses Konzept verspricht eine gute Aktion trotz kompaktem Packmaß.

AUSSTATTUNG: Geteilter EVA-Griff, minimalistischer Rollenhalter, Griffende mit Gummihalterung für das Spitzenteil, 8 schlanke Zweistegringe, Modell Testrute: Xtender Versatile, Länge: 2,10 m, Wurfgewicht: 7-24 g, Gewicht: 130 g, Transportlänge: 0,88 m.

PREIS: a. 81,90 EUR.

INFO: www.spro.eu

ERSTER EINDRUCK: ★★★★★

Interessantes Konzept, die geringe Transportlänge ist schon mal sehr praktisch.

PRAXISTEST: Auf City-Barsche mit dem Fahrrad.

VERARBEITUNG: ★★★★★

Einwandfrei.

AKTION: ★★★★

Komplett ausgefahren und zusammengesteckt, spürt man von der außergewöhnlichen Teilung der Xtender nichts mehr. Das 2,10 m lange Modell ist die perfekte Wahl zum Allroundfischen auf Barsch. Leichte Jigs und Rigs liegen der Rute besonders gut. Auch mit halbstarken Zandern wird sie locker fertig. Die Aktion des schlanken und schnellen Blanks steht normalen, 2-teiligen Modellen in nichts nach.

TRANSPORT: ★★★★★

Die Gummihalterung für das Spitzenteil am Griffende hält die beiden Teile beim Transport immer beieinander. So passt die Rute in einen Rucksack und in den Kofferraum jedes noch so kleinen Autos. Die perfekte Barschrute zum immer dabei haben.

PREIS/LEISTUNG: ★★★★

Sehr gut!

„Ein spontaner Barschtrip in der Stadt? Im Rucksack oder Kofferraum ist die Xtender immer dabei!“

Tester: Sebastian Endres, Redakteur

Aboangebot